”Give a little – keep a little” Was ist Ycare | Login | Startseite | myCare
   
Datenschutzerklärung der Ycare AG

Datenschutzerklärung der Ycare AG

 

Ycare legt großen Wert auf Ihre Sicherheit. Wir haben uns daher zum Ziel gesetzt, immer in Übereinstimmung mit dem geltende Datenschutzrecht zu handeln.

 

Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wann und wo wir personenbezogene Daten erheben. Die Erklärung besitzt Gültigkeit für alle Seiten der Ycare AG unter den URLs www.ycare.de, www.ycare.org und www.ycare.co.uk. Da wir unser Angebot fortlaufend ausbauen, können sich in Einzelfällen Änderungen ergeben. Wir empfehlen Ihnen daher diese Erklärung regelmäßig zu lesen.

 

Unsere Datenschutzerklärung umfasst im Einzelnen folgende Themen:

 

1. Welche Daten erheben und speichern wir?

2. Wofür benötigen wir die Daten, die wir von Ihnen erheben und speichern?

3. Werden Ihre Daten an Dritte übermittelt?

4. Wie können Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren bzw. korrigieren?

5. Sicherheit

 

 

Welche Daten erheben und speichern wir?

 

Ycare erhebt und speichert personenbezogene Daten über seine Nutzer, um Ihnen aktuelle Informationen und Inhalte persönlich anbieten zu können. Dies geschieht immer mit

Blick auf Ihr Recht am vertraulichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

 

Bei der Registrierung bitten wir Sie, uns personenbezogene Daten mitzuteilen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail-Adresse. Es ist wichtig hervorzuheben, dass Sie hierbei bestimmte Daten eingeben müssen, damit wir Ihnen die volle Funktionalität der Plattform zur Verfügung stellen können. Ihre Daten erst ermöglichen es uns, Sie individuell zu informieren.

 

Was passiert mit den Daten, die wir von Ihnen erheben und speichern?

 

Ihre personenbezogenen Daten verwendet Ycare dazu,

 

1. Sie aktuell zu informieren, z.B. über neu eingestellte Auktionen, aktuelle Auktionsverläufe oder Auktionsergebnisse.

 

2. Sie auf Veränderungen oder neue Serviceleistungen unserer Plattform hinzuweisen.

 

3. Sie, wenn notwendig, zu kontaktieren.

 

4. Ihnen die Nutzung der Plattform zu ermöglichen und zu erleichtern.

 

5. unsere Plattform und unsere Leistung ständig zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

 

6. Statistiken für den internen Gebrauch zu erstellen und allgemeine Informationen über die Nutzung der Plattform zu gewinnen. Diese Statistiken basieren auf aggregierten und anonymisierten Daten, die keinen Rückschluss auf einzelne Mitglieder zulassen.

 

 

Werden Ihre Daten an Dritte übermittelt?

 

Wenn Sie als Käufer oder Verkäufer auftreten, werden die für die Vertragsabwicklung benötigten Daten, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse, an den jeweiligen Vertragspartner weitergeleitet. Ycare nimmt hierzu die Daten, die Sie bei Ihrer Registrierung bei Ycare hinterlegt haben in ihrer jeweils neusten Fassung.

 

Wenn Sie bei Ihrer Spende an ein Projekt angeben, dass Sie die Ausstellung einer Spendenbescheinigung wünschen, werden Ihre Personen bezogenen Daten und die Gesamtsumme Ihrer Spende an den jeweiligen Projektleiter weiter geleitet.

 

Wenn Sie als Projektleiter ein Projekt starten und Ihr Projekt wird mit dem Verkauf eines Artikels (oder einer Anzeige) unterstützt, werden die Angaben, die Sie in den Feldern "Zahlungsempfänger" gemacht haben und die hier gemachten Angaben zu Konto- und Bankverbindung an den Spender weitergeleitet, damit es diesem ermöglicht wird, die entsprechende Zahlung an Sie bzw. Ihrer Organisation zu leisten.

 

In Übereinstimmung mit den AGB der Ycare AG wird die Ycare AG weder wissentlich noch willentlich personenbezogene Daten über seine Nutzer an Dritte außerhalb der Ycare AG weiterleiten, soweit nicht eine Rechtsvorschrift dies vorsieht.

 

 

Wie können Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren?

 

Nutzer von Ycare können jederzeit ihre personenbezogenen Daten im Bereich myCare auf Richtigkeit prüfen. Hier können Sie auch Ihre Daten aktualisieren bzw. korrigieren.

 

 

Sicherheit

 

Ycare hat hohe Sicherheitsstandards, um die Daten der Mitglieder sicher aufzubewahren und vor unberechtigtem Zugriff zu schützen: Firewalls, Zugangskontrolle. Passwörter werden in der Ycare-Datenbank verschlüsselt abgelegt. Dies dient der Sicherheit unserer Nutzer, bedeutet aber auch, dass ein einmal vergessenes Passwort auch von Ycare nicht wieder hergestellt werden kann. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden ständig optimiert und an neue Entwicklungen angepasst. Dennoch kann Ycare keine völlige Sicherheit garantieren.

 

 

Wir empfehlen Ihnen daher, sich nach jeder Nutzung von Ycare über den Logout abzumelden. Nur so können Sie sicherzustellen, dass keine unbefugten Personen Ihre personenbezogenen Daten einsehen können, insbesondere dann, wenn auch andere Personen Ihren Computer nutzen. Somit schließen Sie auch aus, dass jemand in Ihrem Namen Geschäfte auf der Plattform tätigt

 

 

DE Heidelberg, 20 Oktober 2006
Copyright
© 2006 Ycare AG. Alle Rechte vorbehalten

Was ist Ycare | Login | Startseite | myCare
AGB | Datenschutz | Gebühren | Haftungsausschluss | Impressum | Kontakt
© 2009 Ycare AG, Alle Rechte vorbehalten
Mit der Benutzung dieser Seite erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.